Dr. med. vet. Kristine Hucke, prakt. Tierärztin
Dotzheimer Str. 135a, 65197 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 48908
 

 

Meine Seite

Ja, was soll das nun schon wieder ?

Hier werde ich die Fortschritte dieser Homepage, aber auch ab und zu meine Meinung zu verschiedenen Erlebnissen niederschreiben. Neugierig ? Na, dann lesen Sie weiter!

Ein Hinweis noch: Die Seiten sind im Eigenbau mit Adobe PageMill erstellt und mit Netscape überprüft worden, mit dem Internet Explorer sieht es optisch leider nicht so schön aus! ( Warum ist dort die Schrift größer??? ) Ich versuche es auszubessern, allerdings ist mir die Weitergabe wichtiger und auch interessanter Themen wichtiger als eine hundertprozentig gestylte Internetseite! SIE wissen das, wir wissen es; deshalb nur der Hinweis an diejenigen, die es noch nicht wissen ;-)))

Für die Web-Profis: Natürlich kann man diese Seiten optisch raffinierter gestalten, aber UNSER Anliegen ist es, möglichst schnell interessante Meldungen ALLEN Patientenbesitzern zugänglich zu machen, auch ohne das umständliche Downloaden von Zusatztools, die dann nur die Festplatte füllen!

Aber es werden auch wieder Regentage kommen um die kleinen Fehler auszubessern!

2002: Die Internetseiten sollen jetzt mit Frontpage gestaltet und verwaltet werden. Deshalb sind verschiedene Layoutvariante innerhalb der Homepageseiten möglich. Die Umstellung erfolgt schrittweise ;-))

2004: Inzwischen werden unsere Seiten vielfach im Internet als Links-Tipps benutzt, jedoch oftmals nur Frameteile. Deshalb erfolgt, auch nur schrittweise möglich, die Umstellung der am häufigsten verlinkten Seiten in ganze Seiten.

2007/2008: Der Internetauftritt als Werbeplattform für Tierarztpraxen ist inzwischen ein kommerzielles Geschäft für Designer. Wir haben uns nach längeren Diskussionen entschieden, bei der alten, einfachen Form zu bleiben, dafür aber Ihnen weiterhin schnellstmöglich die wichtigen und interessanten Themen rund um ihr Haustier nahezubringen.

Also: Wir stehen zu unserem alt gedientem Layout!

 

Frühjahr 2000:

 

Eine eigene Homepage

  • mit vielen Informationen rund um unsere Schützlinge,

  • die Möglichkeit häufige Fehler in der Heimtierhaltung anzusprechen

  • kleine Tipps, die das Zusammenleben mit den Vier- und Zweibeinern erleichtern

das war schon lange mein Wunsch !

So, wie wir es schon seit über zwei Jahren mit unseren Praxis-Infoblättern erfolgreich durchführen.

 

Juli 2000:

 

Nach vielen Diskussionen und Beratungen haben wir uns entschieden für die Domain : www.tierarzt-hucke.de

 

 

August 2000:

 

Unser Sommerwetter erleichtert die Planung und einige Onlinestunden bringen weitere Ideen und Beispiele. Die ersten Seiten werden geschrieben.

 

 

September 2000

Am 2.9.00 ist es soweit ! Die ersten Seiten stehen im Internet !

Neu:

Jetzt beginnt die Zeit der Nachbesserungen. Wenn Sie Fehler entdecken, bitte benachrichtigen Sie uns!

 

24.9.2000

Das Gästebuch ist fertig, weitere Info-Seiten, wie die Hündin in der Zucht, Hautparasiten sind hinzugekommen.

Neu:

 

 

Oktober 2000

 

Wir sind dabei die Verbesserungsvorschläge einzuarbeiten.

 

 

29.10.2000

Die Seiten sind überarbeitet. Weitere neue Seiten sind hinzugekommen.

Neu:

 

 

November 2000

Lange angekündigt, jetzt auch im Netz: Erste Hilfe bei Hund und Katze Teil 1:

Neu:

 

 

Weitere Ergänzung in Aktuell:

 

 

 

 

 

 

Januar 2001

Es hat sich wieder etwas getan: Jetzt ist auch Erste Hilfe-Teil 2 im Internet:

Neu:

 

 
Das Jahr 2000 ist abgeschlossen, wir arbeiten bereits wieder im Neuen Jahr. Trotzdem möchte ich mich nochmals nachträglich bei allen unseren Patienten und Patientenbesitzern für die schöne Zusammenarbeit im vergangenen Jahr bedanken. Herzlichen Dank auch für die vielen Grüße !
Zum Abschluss des Jahres 2000 stand nochmals eine Hürde in meinem Leben, die auch von einen Tiermediziner nicht ohne weiteres überwunden wird.
Aber alles ist gut gegangen !!! Mein besonderer Dank meinen Freunden, die mich dabei unterstützt haben !!!! Ich wünsche Ihnen für das bevorstehende Jahr viel Gesundheit und Glück, aber besonders Freunde, denn ohne Freunde ist das Leben nur halb so schön !!!!!!!!!

Viele Grüße von Dr. Kristine Hucke ( 7.1.01)

 

   
 
 

 

 

28.01.2001 

 

Neu:

mit 26 Infektionskrankheiten bei Hund und Katze sowie die Übertragungsmöglichkeiten auf den Menschen

 

 

4.03.2001

Neu:

 

 

 

 

 

22.4.2001

Überarbeitet:

 

Pfingsten 2001:

Ja, lange geplant, jetzt ist es soweit! Mit 14 weiteren Tierärzten besuchen wir eine Kollegin in Irland !

Aber Tierärzte sind ein eigenes Volk, lieben die ständige Abwechslung im Beruf, das Unplanbare!

Und in der Freizeit? Natürlich auch! So machen sich zehn Tapfere nicht mit dem Flugzeug oder Auto gen Irland auf. Nein, wir sind mit den Motorrädern unterwegs!

 

  

Die Cliff von Moher an der Westküste Irlands am Abend!

 

 

Auch einen Regenbogen konnten wir am Cliff bewundern!

Gefunden hat sich die Gruppe im Internet in einer Diskussionsrunde der Tiermediziner bei Tiermedizin.de

So entstand bereits 1999 das erste Treffen der motorradfahrenden Tiermediziner und deren Sympathisanten in Neuffen! Mehr dazu finden Sie bei den Mopvets

Auch Bilder und Reisebeschreibungen unserer Tour sind dort zu finden! Kleiner Vorgeschmack? Klicken Sie auf die Bilder!

Mehr zu meinem Hobby? Hier!

 

 

14.6.01

Neu:

 

27.6.01

 Neu:

 

12.7.01

Neu:

 

  6.8.01

 Neu:

 

  9.8.01

Neu:

 

11.10.01

 

Neu:

 

25.11.01

Neu:

 

 

 

 

In großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende! Und natürlich dem Weihnachtsfest! Auf den neuen Seiten Geschenktipps haben wir Ihnen einige Bücher vorgestellt, die größtenteils von Tierärzten für die Patientenbesitzer geschrieben wurden. Die hier angegebenen Bücher können per Internet bei Amazon.de bzw. beim Arndt-Verlag (www.arndt-verlag.de) bestellt werden. Viel Spaß beim Schmökern!

Doch nicht nur der Jahreswechsel kommt auf uns zu. Mit ihm kommt auch der Euro und dies bedeutet auch für die Tierärzte bis Ende Februar als Wechselstube "Deutsche Mark zahlen, Euro als Wechselgeld zurückgeben" zu fungieren! Diese Umrechnungen werden trotz Computer auch in unserem Tagesablauf eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, Verzögerungen und Rückfragen werden den Praxisablauf mitprägen. Doch die Vorbereitungen laufen bereits jetzt schon, wir versuchen die Unannehmlichkeiten möglichst gering zu halten und Sie können uns natürlich helfen durch:

  • Zahlung in Euro

  • Zahlung per EC-Cash

Wir danken Ihnen schon jetzt für Ihre Unterstützung!

Und damit bei all den Vorbereitungen der Frust der Tierärztin nicht allzu hoch steigt ( und mal ganz ehrlich: Bei dem Wetter schickt man ja sogar den Hund ungern vor die Tür! ) , gibt es für mich schöne Erinnerungen an die warme Sommerzeit mit den Irlandbildern und Irlanderlebnissen.

 Wie? Beim Niederschreiben des Irland - Tagebuches ! Schauen Sie mal rein!

Viele Grüße von Dr. Kristine Hucke ( 25.11.01 )

 

   
 

8.4.2002

 

Überarbeitet:

 

 

25.4.2002

Neu:

 

 

Juni 2002

 

schrittweise Umstellung des Seitenlayouts

 

 

 

 

 

September 2002

endlich ist es soweit:

 

 

 

Dezember 2002

Neu:

Überarbeitet:

 

 

 

Februar 2003

 

Erweitert:

 

   

 

 

 

März 2003

 

Überarbeitet:

 

 

 

Neu

 

 

November 2003

Überarbeitet:

 

Neu

 

Dezember 2003

Überarbeitet:

 

 

 

 

 

 

Das Jahr 2003 ist fast zu Ende, es ist wieder einmal Zeit in einem kleinen Rückblick das letzte Jahr zu analysieren. Die wirtschaftliche Situation in Deutschland betrifft uns alle, auch wir müssen uns genau überlegen, wo wir investieren und wo wir die Zügel anziehen müssen. So gab ein Blick auf die uneinbringbaren Außenstände des Jahres 2002 einen vierstelligen Betrag. Ein Verlust, den ich auch nicht einfach ausgleichen und übersehen kann und ein Zeichen für uns, dass wir doch oft bewusst ausgenutzt wurden! So blieb uns zum Jahresbeginn nur die Möglichkeit, noch härter auf die Barzahlungsregel zu bestehen, manche Neukunden mag das verärgert haben, viele unserer langjährigen Kunden zeigten aber auch Verständnis dafür!

In vielen Tierarztpraxen hängt deshalb der Spruch:

Meine Bank kann keine Tiere behandeln und ich kann kein Geld verleihen!

Es ist leider so, auch wir haben unsere Verpflichtungen: Miete, Gehalt, Medikamente, Versicherungen und Steuern müssen auch von uns pünktlich entrichtet werden.

Auch uns trifft die allgemeine Euro-Verteuerung. Als Beispiel möchte ich Ihnen nur die Kosten von tierärztlichen Fortbildungen aufzeigen:
Ein gebuchtes Fortbildungswochenende (Freitag-Sonntag) im Februar 2004 kostet mich ca. 700,-Euro, ein Herzultraschall-Fortbildungstag (Do) 250,-Euro.
Da sind dann Kosten für Anfahrt und Übernachtung noch nicht enthalten!
Und, Sie sehen es an den Wochentagen: An diesen Tagen kann ich nicht arbeiten, also auch hier Verdienstausfall.
ABER: Wir lieben unseren Beruf und wollen auch weiterhin für Sie auf dem neusten wissenschaftlichen Stand sein.
 

Das Jahr 2003 hatte auch schöne Ereignisse:

Die Praxis feierte am 2.5.03 ihr 15-jähriges Jubiläum,

 und Claudia ist nun seit 12 Jahren in meiner Praxis beschäftigt!

Als "kleiner Chef" nimmt sie mir sehr viel Arbeit ab und zeigt selbst an stürmischen Tagen ihr stets freundliches Wesen!
An dieser Stelle mein herzlichsten Dank für diese tolle Zusammenarbeit!

Leider sind wir in diesem Jahr gleich 2 x von Einbrechern besucht worden. Kein schönes Erlebnis, wenn man am Morgen in die Praxis kommt und den Schaden sieht. Bargeld und Betäubungsmittel gibt es in unserer Praxis nicht, jedoch war der Schaden für uns auch so beträchtlich. Nicht nur die entwendeten Geräte, auch die Zeit der Neuanschaffung und Einrichtung der Geräte, der Ärger mit Polizei und Versicherungen und leider lange noch das mulmige Gefühl am Morgen auf dem Weg zur Arbeit. Sie haben es bestimmt beim letzten Besuch gemerkt, auch auf Drängen der Versicherungen haben wir mechanisch und videotechnisch aufrüsten müssen.

 

Nach vielen Jahren gab es in diesem Jahr keinen gemeinsamen Urlaubstermin, so wurde ich im September von der Tierärztin Annette Kriller vertreten. Auch hier gab es viele lobende Worte über diese Vertretungszeit und ich würde mich freuen, wenn Annette auch im kommenden Jahr Zeit für unsere Praxis einplanen kann.

 
Ja, und natürlich bedanken wir uns bei Ihnen, meinen Patienten und Patientenbesitzern, für die schöne Zusammenarbeit und auch für die vielen lieben Grüße! Wir werden auch im kommenden Jahr als Team für Ihre Wünsche und Bedürfnisse da sein!

Die Zahl der Email-Anfragen steigt ständig und zeigt uns die Interesse vieler Tierfreunde an den auf unseren Seiten angesprochenen Themen. Wir bemühen uns, Ihnen schnell zu antworten, auch wenn eine tierärztliche Diagnosestellung und Beratung ohne Untersuchung des Tieres von uns abgelehnt wird! Oftmals ergeben sich jahrelange Kontakte, wir bedanken uns auch für Ihr Interesse an unseren Seiten und für Ihr Lob!

Für das kommende Jahr plane ich besonders das Thema Tierschutz von Heimtieren aufzugreifen. Gerade im Bereich der kleinen Heimtiere bemerken wir eine steigende Zahl von Tierbesitzern, die mal schnell im eigenen Interesse oder auf Drängen Ihrer Kinder ein kleines Heimtier angeschafft haben, allerdings schnell die Interesse daran verlieren und das Tier dann leider als Ballast empfinden. Hier möchten wir besonders im Vorfeld auf die Bedürfnisse der Heimtiere hinweisen, eine artgerechte Haltung unterstützen und besonders vor Spontankäufen warnen!

 

 

Ich wünsche Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen schönen Start in ein erfolgreiches Jahr 2004!

 

Viele Grüße von Dr. Kristine Hucke (23.12.03)

 

 

 

Mai 2004

Überarbeitet:

 

     
 

Juni 2004

 

Überarbeitet:

Etwas überrascht war ich wirklich, als ich die Meldung der Fa. Boehringer las: Eine Reise-Checkliste haben sie veröffentlicht, und siehe da, es war unsere, seit dem Jahr 2000 bewährte Liste, die da plötzlich mit dem Copyright der Firma versehen war! Aber ich kann Ihnen versichern, hier bei uns finden Sie nicht nur die neuesten Reisebestimmungen für die wichtigsten Länder, Sie sehen nicht nur den "Blauen", den neuen EU-Heimtierpass,  Sie finden bei uns auch die neu überarbeitet Reise-Checkliste zur Vorbereitung Ihrer Urlaubstour mit Ihrem Haustier! Hier ist Sie:

Überarbeitet:

 

 

August 2004

Neu:

 

Winter 2004/2005

Überarbeitet:

  • alle Seiten mit Layout und Inhalt überarbeitet

 
 

März 2005

Überarbeitet:

 

 

       Mai 2005

Überarbeitet:

 

      August 2005

Überarbeitet:

 
 

     September 2005

Neu:

 

 

     Dezember 2005

Neu:

 

 

Januar 2006

Neu:

 

 

Februar 2006

Überarbeitet:

 

 

November 2006

 

Neu:

 

 

März 2007

 

Überarbeitet:

 

 

November 2007

 

Neu:

 

 

März 2008

Überarbeitet:

 
 

Juni 2008

 

Neu:

Überarbeitet:

  • allgemeines Überarbeiten der Seiten

 
 

August 2008

 

Überarbeitet:

Neu:

 

September 2008

 

Neu:

 

 

November 2008

 

Überarbeitet:

  • allgemeines Überarbeiten der Seiten

Neu:

 

 

Dezember 2008

 

Neu:

Überarbeitet:

 

 

Januar 2009

 

 

Februar 2009

 

 

Mai 2009

 

 

Juni 2009

 

 

August 2009

 

 

November 2009

 

 

 

Dezember 2009

 

 

 

 

 

 

Juni 2010

 

 

Juli 2010

 

April 2011

 

 

 

 

 

seit Januar 2012:

 

Januar 2012

 

 

August 2012:

 

 

 

November 2012:

Überarbeitet:

Neu:

Neu:

 

Neu:

Neu:

 

Neu:

 

Überarbeitet:

  • allgemeines Überarbeiten der Seiten

Neu:

 

Überarbeitet:

 

Überarbeitet:

 

Überarbeitet:

In Bearbeitung:

  • neues Layout der Homepage

Überarbeitet (im neuen Layout):

Überarbeitet (im neuen Layout):

Neu (im neuen Layout):

Überarbeitet (im neuen Layout):

 

 

 

 

   

© 2000 - 2012 Text und Bilder: Dr. Kristine Hucke, Wiesbaden