Praxislogo Tierarztpraxis Dr. Kristine Hucke

 

Facebookseite Facebooklogo

 

 

 

Die Hündin in der Zucht - Welpen - Info aus der Tierarztpraxis Dr. Kristine Hucke Wiesbaden

Die Hündin in der Zucht

Teil 5 - B : Die Welpen

Geburtsgewicht:

Das Geburtsgewicht von Deutschen Schäferhunde - Welpen beträgt nach eigenen Aufzeichnungen zwischen 450 und 700g. Bei niedrigeren Wurfstärken sind die Einzelgewichte höher.

Verluste:

14 % der befruchteten und in der Gebärmutter eingenisteten Follikel sterben während der Trächtigkeit ab und werden in der Gebärmutter resorbiert. Bei 3 - 5 % der Geburten kommt es zu Geburtsstörungen, die Anzahl der toten Welpen wird mit 5 - 7 % ( bei größeren Rassen höhere Todesrate ) angegeben. Die Gesamtverluste bis zur 6.Lebenswoche werden in der Fachliteratur mit 35 % angegeben, wobei mehr Rüden als Hündinnen sterben.

weiter .....   1 [2] 3  4 

 

Weitere Themen zur Zucht:

Teil 1: Die Läufigkeit der Hündin
Teil 2: Die Trächtigkeit
Teil 3: Die Geburt
Teil 4: Die Hündin nach der Geburt
Teil 5: Die Welpen in der Nachgeburtsphase
Teil 6: Zuchtunterstützende Massnahmen

Praxis:

Dr. Kristine Hucke
Dotzheimer Str.135a
65197 Wiesbaden
Tel: 0611 - 48 908

Sprechzeiten:

Terminsprechstunden:
Mo - Fr:
  9.00  -  12.00 Uhr
16.00  -  18.00 Uhr
Sa nach Vereinbarung

Die Top Seiten:

Geriatrie - Vorsorge
Regulationsmedizin
Einreisebestimmungen
Reisekrankheiten
Praxiszeitung
Abschied vom Haustier
Motorradtouren