Tierarzt-Logo Kleintierpraxis Hucke Hund Katze
Logo Veterinärpraxis Dr. Hucke Wiesbaden
Tierarzt-Logo Kleintierpraxis Hucke Kaninchen Meerschweinchen

Dr. Kristine Hucke · Dotzheimer Str.135a 65197 Wiesbaden · Tel:0611/ 48908
Sprechz: Mo - Fr 9 - 12 u. 16 - 18 Uhr · praxis@tierarzt-hucke.de

Wie kann ich meinem Kind helfen in der Trauer? (2)

Kinder sind sehr "körperlich", können nicht "abstrakt" empfinden

Sie können den Tod nur begreifen, wenn sie etwas sehen und anfassen können. Daher ist es durchaus sinnvoll, dass sich das Kind von seinem Hund verabschiedet, beim Einschläfern dabei ist oder ihn anschließend noch mal sehen und streicheln kann. Wichtig ist dabei, dass das Kind stets selber entscheiden darf, was es will. Bei der Bewältigung von Trauer helfen Rituale. Ein Abschiedsbrief, aufgestellte Fotos oder aber auch Gespräche, in denen man sich gemeinsam des alten Freundes erinnert. Zieht sich Ihr Kind hierbei zurück, sollten Sie es gewähren lassen. Oft aber hilft es ihm schon, wenn es merkt, dass sich seine Eltern mit dem Tod des Tieres auseinandersetzen. es signalisiert ihm, dass es erlaubt ist, Gefühle und Trauer zu zeigen, und kann, wenn es möchte, Gebrauch davon machen.

Manche Kinder ziehen sich zurück,

verlieren vorübergehend den Appetit oder die Freude am Spielen. Andere werden überaktiv, laut und wütend, vielleicht sogar aggressiv. Nicht selten suchen Kinder einen Schuldigen für das Geschehene. Sie beschimpfen dann den Tierarzt oder die Eltern, nicht genug aufgepasst zu haben und für den Tod des geliebten Freundes verantwortlich zu sein. Zeigen Sie Verständnis dafür. Manchmal treten auch alte, überwundene Ängste auf. Die Kinder fürchten sich plötzlich allein im Dunkeln, lutschen wieder Daumen oder nässen ins Bett. in diesen Fällen müssen Sie verständnisvoll sein, die vorübergehenden Emotionen wieder zulassen, und Ihrem Kind vermehrt Sicherheit geben.

Äußert Ihr Kind den Wunsch nach einem neuen Tier,

sollten Sie diesem durchaus positiv gegenüberstehen, ihn aber nicht sogleich erfüllen. Sprechen Sie mit Ihrem Kind, was für ein Tier es sich wünscht, wie es aussehen und heißen soll. Lesen Sie gemeinsam Bücher über die Neuanschaffung eines Tieres und planen Sie für die Zukunft. Aber geben Sie sich und Ihrem Kind Zeit, erst einmal in Ruhe Abschied von dem alten Freund zu nehmen, und die Trauer zu verarbeiten.

Thekla Vennebusch, Tierärztin

weiter .....   1 [2] 3 

 

Weitere Seiten zu diesem Thema:

Der Tod eines Tieres

Gedicht